Mittwoch, 6. Juli 2016

Maxikleid

Zugegeben: mein heutiger Post erfüllt ganz nicht die Bedingungen des memademittwoch. Die Fotos entstanden am letzten Wochenende bei der Abifeier unseres Sohnes.

Planen
Nachdem das Abikleid für die Freundin meines Sohnes rechtzeitig fertig geworden war, beschloss ich, auch mir ein Kleid für die Feier zu nähen.

Im Kopf hatte ich von Anfang an die Vorstellung  von einem knöchellangen Sommerkleid in A-Linie. Den Schnitt 7056 von Burda hatte ich vor ein paar Jahren schon mal als kurzes Kleid genäht, nun wollte ich die Maxiversion aus einem Stoff mit Musterverlauf oder eben Blumen, Ornament o. ä. nur unten.

Die Suche gestaltete sich recht schwierig. Als ich schon nach Alternativen suchte, fand ich einen recht schwer fallenden Viskosejersey. Mit Ton-in-Ton- Rosenprint und einem auffälligen bunten Blumenmuster an der einen Seite entlang.  Genau sowas hatte ich mir vorgestellt! An sich ein hochwertiger Stoff, allerdings mit Flecken und daher zu einem Preis von € 6,50/m! Also nahm ich 2 statt 1,5 m Stoff . Die Flecken ließen sich beim Zuschneiden super "umschiffen" und dank dem einfachen Schnitt hatte ich in einem Nachmittag mein neues Kleid fertig.





die Abiturientin und ich
Einen ausführlichen Post zum Abikleid findet ihr hier


Und weil es gerade so gut lief, nähte ich noch eine Clutch aus dem restlichen Stoff.


Nun schicke ich den Post zum memademittwoch. Ich hoffe, man verzeiht mir den kleinen Regelbruch. ;)

Schnitt Kleid: Burda 7056
Schnitt Tasche: aus "das Ultimative Taschen-Nähbuch"
Verlinkt mit dem memademittwoch

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Kleid!! Und dann noch die passende Clutch dazu - PERFEKT! Ich lese so gern diese kleinen Geschichten zur Entstehung, Stoffkauf usw. Eine schöne Inspiration.

    Gratulation an die Kinder zum bestandenen Abi - die Hürde ist schon mal genommen.
    LG und einen schöne Tag
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Kein Regelbruch. Wer hat schon um 6:30 Uhr das Outfit des Tages an. Aktueller Post ist gut. Und dein Kleid ist wunderschön. Der Stoff ein Traum. Der Schnitt passt super zu dir.
    Das Abiturientinnen Kleid ist auch toll.
    Lg Monika

    AntwortenLöschen
  3. Der Rosenstoff ist sehr schön und ich finde es toll, wie Du das Muster aufgeteilt hast. Das Kleid sieht Dir phantastisch. LG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll; der schlichte Schnitt passt ausgezeichnet zum schönen Rapportstoff und das Kleid steht dir ausgezeichnet.
    Die passende Clutch ist die ideale Ergänzung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. So richtig edel schaut dein Kleid aus. Sehr schön ist es.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mal wirklich ein Stoff! Und das zu dem Preis, man, das macht mich nur beim Lesen schon zufrieden! Das Kleid, das du dir draus genäht hast finde ich sehr stimmig, zum Anlass passend und auch zu dir sehr passend! Steht dir sehr gut!
    Liebe Grüß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Wow - ein wunderschöner Stoff, der mit dem schlichten Schnitt so richtig zur Geltung kommt. Diese Rapportstoffe haben es mir ja sowieso angetan und Deiner ist wirklich toll - Du siehst super aus in dem Kleid. LG von Ina

    AntwortenLöschen